Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2323) Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt

Nürnberg (ots) - Vergangenes Wochenende, in den frühen Samstagmorgenstunden (17.12.2011), beschädigte ein Dienstfahrzeug in Nürnberg-Tafelhof während einer Einsatzfahrt zwei an einer Ampel (Kreuzung Steinbühler Straße/Camerariusstraße) wartende Fahrzeuge. Hierbei wurde niemand verletzt.

Die zwei Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte fuhren mit ihrem Dienst-Pkw gegen 05:00 Uhr zu einem Unterstützungseinsatz. Vor einer Diskothek im Nürnberger Stadtteil Gostenhof war es zu einer Schlägerei gekommen. Die beiden Beamten hatten während ihrer Einsatzfahrt Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet und wollten zwischen einem an einer Ampel wartenden VW-Bus und einem danebenstehenden Taxi hindurch fahren. Sie erkannten zu spät, dass die beiden Verkehrsteilnehmer keine freie Bahn schafften und gerieten so zwischen die beiden Fahrzeuge.

Zum Unfallzeitpunkt hatten auch noch weitere Einsatzfahrzeuge diesen Kreuzungsbereich überquert. Auch sie hatten Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.000 Euro.

Den Verkehrsunfall nahmen Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg auf.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: