Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

      Nürnberg (ots) - Ein 25-jähriger aus dem Landkreis Fürth
befuhr am Abend des 19.01.01, gegen 20.20 Uhr, mit seinem BMW M
3 die Geisseestraße in Richtung Gustav-Adolf-Straße. Als er nach
seinen Angaben bei einer Geschwindigkeit von 40 km/h den mit 450
PS ausgestatteten 8 Jahre alten Wagen, er hatte ihn erst seit
einer Woche im Besitz, beschleunigte, brach dieser am Heck aus
und schleuderte nach links. Dort prallte das Fahrzeug zunächst
gegen einen Lichtmast und dann gegen einen Baum. Während der
Fahrer gleich geborgen werden konnte, war dies beim 24-jährigen
Beifahrer zunächst nicht möglich, da sich die Tür nicht öffnen
ließ. Erst nachdem die Feuerwehr das Fahrzeugdach abgeschnitten
hatte, konnte der Mann geborgen werden. Während der Fahrer nur
mittelschwere Verletzungen erlitt, besteht beim Beifahrer wegen
einer Kopfverletzung Lebensgefahr.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 25.000 DM.
    Beim Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Alkoholtest
war nicht möglich.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: