Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots) -

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am 25.12.00 gegen 03.30 Uhr auf der Paul-Gossen-Straße in Erlangen. Ein 20- jähriger Pkw-Fahrer aus Erlangen fuhr von der A 73 kommend an der Abfahrt der AS Erlangen-Bruck bei Rotlicht in die Paul- Gossen-Straße ein und prallte auf einen stadteinwärts fahrenden Lieferwagen, der von einem 23jährigen Erlanger gesteuert wur- de. Der Pkw des 20jährigen fing sofort Feuer. Er und ein 18- jähriger Beifahrer konnten von anderen Verkehrsteilnehmern aus dem brennenden Fahrzeug befreit werden. Beide erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Der Fahrer des Lieferwagens wurde nur leicht verletzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: