Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (12) Brandstifter verursachten Lagerhallenbrand

Fürth (ots) - Wie berichtet, kam es heute früh in Großhabersdorf zum Brand einer Halle, in der Oldtimer abgestellt waren. Es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 500.000 DM. Bei der Spurensicherung in der ausgebrannten Lagerhalle fand die Fürther Kripo Spuren von einem Brandbeschleuniger. Es ist von Brandstiftung auszugehen. Zwischen 17. und 21.10.2000 hat ein Unbekannter versucht, gewaltsam in die Halle einzudringen. Dies wurde am 21.10.2000 angezeigt und zunächst als Einbruchsversuch gewertet. Zur Klärung der Brandstiftung ist für die Kripo Fürth von Bedeutung, ob jemand seit 17.10.2000 verdächtige Wahrnehmungen im Gewerbegebiet Am Galgenbuck in Großhabersdorf, Landkreis Fürth, gemacht hat. Besonders interessant wären Beobachtungen in der Tatnacht (ab Sonntag, 22.10.2000, 18.00 Uhr, bis zur Entdeckung des Brandes am Montag, 23.10.2000, gegen 03.00 Uhr). Hinweise bitte an die Fürther Polizei unter Telefon (0911) 75905-250. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Pressestelle Telefon: 0911-75905-224 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: