Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (16) Reifenteile auf der BAB 6 lösten Unfall aus

      Ansbach (ots) - Auf der Autobahn A 6 bei Aurach (Kreis
Ansbach) lösten sich am Nachmittag des 28.09.2000 von einem
Reifen an einem Sattelzug aus Osteuropa große Teile. Die mit
gewaltiger Wucht umherfliegenden Reifenfetzen trafen einen Pkw,
der gerade in diesem Moment den Transporter mit hohem Tempo
überholte. Der Aufprall auf den Wagen war so stark, dass der
Fahrzeuglenker aus dem Bundesland Sachsen ins Schleudern geriet
und dabei heftig gegen den Laster prallte. Personen kamen dabei
zum Glück nicht zu Schaden. Auf rund 13.000 DM wird der
Sachschaden geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: