Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Lkw-Unfall auf der A 3

      Erlangen (ots) - Heute Morgen, 27.09.2000, gegen 02.50 Uhr,
befuhr ein 21-jähriger slowenischer Mercedes-Fahrer aus Maribor
die A 3 in Richtung Würzburg. Auf Höhe der Anschlussstelle
Tennenlohe schlief er nach eigenen Angaben kurz ein und fuhr auf
den vorausfahrenden Lastzug eines 35-Jährigen aus dem Landkreis
Regensburg auf. Durch den Aufprall wurde der 21-Jährige sowie
zwei weitere Insassen in seinem PKW leicht verletzt. Ein
weiterer Insasse erlitt schwere Verletzungen und musste in die
Chirurgie Erlangen eingeliefert werden. Es entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 DM. Der verständigte
Reihenstaatsanwalt ordnete die Zahlung einer Sicherheitsleistung
sowie die vorläufige Sicherstellung des Führerscheines an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: