Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Einbrecher unterwegs

      Erlangen (ots) - Durch Aufdrücken eines Fensters gelang ein
Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in die Spielstube des
Diakonischen Zentrums in Büchenbach und durchwühlte sämtliche
Schränke. Aus einer Geldkassette, die er aufbrach, entnahm der
Dieb 50 DM. Danach stieg der Unbekannte in die Kinderkrippe ein.
Dort gelang es ihm allerdings nicht, einen Schrank aufzuhebeln.
Schließlich riss er hier einen Telefonverteiler von der Wand.
    Vermutlich derselbe Täter suchte auch eine Lernstube in der
Goldwitzer Straße auf. Auch hier wurde ein Fenster eingedrückt.
Mit roher Gewalt wuchtete er vier Zimmertüren auf, scheiterte
jedoch an einer Stahltüre und konnte folglich nicht weiter
vordringen. Was hier genau entwendet wurde, steht noch nicht
fest.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: