Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Fußgänger erlag Unfallverletzungen

Nürnberg (ots) - Wie berichtet, wollte am 01.08.2000, gegen 15.15 Uhr, ein 42-Jähriger den Kirchenweg in Nürnberg überqueren. Er achtete dabei nicht auf den Fahrverkehr und wurde von einem VW-Bus erfasst, der von einem 21-Jährigen gesteuert wurde. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Fußgänger in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 42-Jährige erlag am 06.08.2000 seinen schweren Verletzungen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: