Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Kasseninhalt geraubt

      Nürnberg (ots) - Opfer eines Überfalles wurde eine
48-jährige Kassiererin im Plus-Markt in der Singerstraße heute
nachmittag kurz nach 15.00 Uhr. 2 junge Männer hatten an der
Kasse eine Spagettisoße im Wert von 1.09 DM vorgelegt und der
Kassiererin zum Bezahlen eine 2 DM-Münze gegeben. Als die Frau
den Kassenschub geöffnet hatte griff ihr einer der Männer mit
einem Finger in den Mund und riss sie von der Kasse zurück.
Beide Täter griffen dann in den Kassenschub und entnahmen ca.
2.000 DM. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Helingstraße.
    Zum Zeitpunkt des Überfalles hielten sich im Geschäft neben
den Tätern die Kassiererin und eine Kundin auf. Die Kassiererin
wurde durch den Angriff leicht verletzt.
    Bei den unbekannten Tätern dürfte es sich um Südländer im
Alter von 20 - 25 Jahren gehandelt haben. Ein Täter war etwa 175
- 180 cm groß und schlank. Er trug ein langärmeliges schwarzes
Shirt oder einen Pulli und eine schwarze Hose. Die schwarzen
Haare waren kurz gelockt. Der zweite Täter war etwas kleiner,
von kräftiger Figur und trug graue Bekleidung.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: