Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Einbruch in Wohnung geklärt

      Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte nun
drei Personen im Alter von 19 und 20 Jahren ermitteln, welche
Ende März in ein Zimmer einer Pension in Nürnberg Muggenhof
eingebrochen waren. Umfeldermittlungen in der Pension ergaben
einen Tatverdacht auf einen 20-jährigen Deutschen.

    Den Ermittlungen zufolge gelang es dem 20-Jährigen mit seinem Zimmerschlüssel ebenfalls die Tür des geschädigten 35-jährigen Pensionsnachbarn zu öffnen. Gemeinsam mit einem 20-jährigen Mittäter betraten sie das Zimmer und entwendeten eine Sony Playstation mit Zubehör im Wert von 1.100 DM. Ein 19-jähriger Arbeitsloser stand währenddessen vor der Tür Schmiere.

    Wie die Kriminalpolizei ermittelte, machten die Männer ihr Diebesgut in einem An- und Verkaufsgeschäft in der Nürnberger Innenstadt zu Geld. Als Lohn für das Schmierestehen bekam der 19-Jährige als Entlohnung ca. zwei Gramm Haschisch.

    Neben einer Strafanzeige wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz wurden Ermittlungsverfahren wegen Einbruchdiebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: