Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1915) 79-Jähriger tot aufgefunden - aktueller Ermittlungsstand

    Fürth (ots) - Wie mit Meldung 1913 vom 03.10.2009 berichtet, wurde in einer Wohnung im Fürther Stadtteil Hardthöhe ein 79-jähriger Rentner tot aufgefunden, nachdem sich das Ehepaar seit Tagen nicht mehr bei Angehörigen gemeldet hatte.

    Die 79-jährige Ehefrau des Verstorbenen, die sich nach wie vor in ärztlicher Behandlung befindet, konnte mittlerweile zum Sachverhalt befragt werden. Nach ihrer Aussage erhärtete sich der Verdacht, dass die Rentnerin ihren Mann aufgrund einer offenbar vorliegenden schweren Erkrankung  getötet hat.

    Eine Beteiligung Dritter wird nach derzeitigem Sachstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürth ausgeschlossen..

    Zur Klärung der genauen Todesursache wurde, wie bereits berichtet, für Montag den 05.10.2009 eine Obduktion des 79-Jährigen durch die Staatsanwaltschaft angeordnet.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: