Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1527) Pkw landete auf dem Dach

    Fürth (ots) - Glück im Unglück hatte ein 18-jähriger Fahrzeuglenker am 06.08.2009. Er und seine beiden Mitfahrer blieben bei einem Verkehrsunfall unverletzt.

    Der 18-jährige Fahranfänger befand sich gegen 10:30 Uhr auf der Burgfarrnbacher Straße zwischen Burgfarrnbach und Ritzmannshof, als er mit seinem Pkw Opel Corsa auf das unbefestigte Bankett geriet. Das Fahrzeug kam daraufhin von der Straße ab, durchquerte einen Graben und fuhr im Anschluss die Böschung hinauf, wo das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen kam. Die drei Brüder im Alter von 18 und 14 Jahren blieben glücklicherweise unverletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Michael Sporrer /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: