Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1513) Mercedes-Sterne abgebrochen

    Fürth (ots) - Ein 19-Jähriger steht in dringendem Verdacht, dass er in der Nacht vom 04. auf 05.08.2009 im Stadtgebiet Fürth an mindestens zwei geparkten Daimler-Benz die Sterne abgebrochen hat.

    Gegen 00.45 Uhr war der Heranwachsende beobachtet worden, wie er sich in der Hans-Vogel-Straße verdächtig neben einem geparkten Daimer-Benz aufgehalten hatte. In seiner Begleitung befanden sich zwei weitere Heranwachsende (18 und 22 Jahre).

    Die verständigte Streife der Polizeiinspektion Fürth konnte das Trio in Höhe der dortigen Tankstelle antreffen und überprüfen. Alle drei waren stark alkoholisiert. Bei der Überprüfung stellte sich dann heraus, dass der 19-Jährige offensichtlich an zwei geparkten Pkw die Mercedes-Sterne abgebrochen hatte. Nachdem sowohl er wie auch seine beiden Begleiter sehr aggressiv waren, wurden ihnen aus Gründen der Eigensicherung Handfesseln angelegt. Alle drei verblieben bis zu ihrer Ausnüchterung in einer Haftzelle in Polizeigewahrsam.

    Gegen den 19-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. An den beschädigten Fahrzeugen hinterließen die Beamten entsprechende Hinweiszettel.

    Peter Schnellinger/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: