Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Lederjackentrick

Sprockhövel (ots) - Am 29.04.2009, zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein 85-jähriger Sprockhöveler auf der Mittelstraße in Haßlinghausen von einem Mann angesprochen. Er behauptete den Geschädigten von "früher" zu kennen und bot ihm an, ihn nach Hause zu fahren. Dort bot der "Fremde" günstige Lederjacken zum Verkauf an. Aufgrund der penetranten Vorgehensweise kam es zu einer höheren Geldabhebung bei der Deutschen Bank in Gevelsberg. Zurück in Sprockhövel wurden dann zwei Lederjacken überlassen. Später stellte der Geschädigte fest, dass es sich um minderwertige Ware handelt und die Geldbörse mit dem abgehobenen Geld entwendet worden war. Der Täter soll mit einem dunklen Mercedes, neuere Baureihe, mit Münsteraner Kennzeichen vorgefahren sein. Er war etwa 35-40 Jahre alt, südländisches Aussehen, sprach gebrochen Deutsch. Hinweise werden erbeten unter 02324-91666000.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: