Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1072) Roller angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Am 09.06.2008 wurde im Fürther Stadtteil Vach ein Rollerfahrer angefahren. Der verursachende Kraftfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

    Gegen 10:30 Uhr befuhr der 74-Jährige mit seinem Roller die Brückenstraße in Richtung Mannhof. Auf Höhe der Einfahrt zur Vacher Mühle (Anwesen Nr. 10) fuhr vermutlich ein Mercedes der E-Klasse mit Weißenburger Kennzeichen auf die Brückenstraße ein. Der 74-Jährige wich aus, wurde aber seinen Angaben nach von dem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt leichte Verletzungen. An seinem Roller entstand Sachschaden.

    Der Mercedes fuhr in Richtung Vacher Markt davon, der Fahrer wird beschrieben als 60-jähriger Mann, ca. 175 cm groß und korpulent. Er hatte kurze, graue Haare.

    Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer (0911) 973 997 171.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: