Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (990) Versuchter Überfall im Einkaufsmarkt - Täter wurden ermittelt

    Treuchtlingen (ots) - Wie mit Meldung Nr. 536 berichtet, hatten am 19.03.2009 zwei Unbekannte versucht einen Supermarkt in Treuchtlingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) zu überfallen. Beide Tatverdächtige konnten nun ermittelt werden.

    Einer der zwei Maskierten bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Durch eine ungewöhnliche Reaktion der Mitarbeiterin irritiert, verließen die beiden jedoch ohne Beute den Verbrauchermarkt.

    Die Kripo Ansbach konnte nun in enger Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Treuchtlingen zwei 18 und 22 Jahre alte Tatverdächtige aus dem Landkreis ermitteln. Ein Geständnis wurde abgelegt.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: