Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6)Unfallserie auf der A 7 nach Hagelschauer

      Ansbach (ots) - Nach einem kurzen kräftigen Hagelschauer am
20.05.00 gegen 13.00 Uhr lagen auf der A 7 Würzburg - Ulm
zwischen den Anschlussstellen Uffenheim und Bad Windsheim auf
einer Länge von ca. 500 m die Hagelkörner etwa 5 cm hoch auf der
Fahrbahn.
    Beim Abbremsen kollidierten insgesamt acht Pkw und drei
Motorradfahrer miteinander bzw. stießen gegen die Leitplanken.
Bei den meisten Pkw-Insassen handelte es sich um Urlauber.
Verletzt wurden jedoch die Insassen einheimischer Pkw. Eine
29-jährige Frau aus dem nahegelegenen Steinsfeld wurde schwer
verletzt, nachdem zwei andere Fahrzeuge auf ihren Opel Corsa
aufgefahren waren. In einem Pkw Nissan war ein 51-jähriger Mann
aus Neusitz bei Rothenburg eingeklemmt worden. Seine 48-jährige
Ehefrau war aus dem Pkw geschleuert worden und blieb schwer
verletzt auf dem Überholstreifen liegen. Sie wurde mit dem
Rettungshubschrauber abtransportiert. Außerdem wurden noch fünf
weitere Personen, darunter zwei Kradfahrer, leicht verletzt.
Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 150.000 DM.
    In der Gegenrichtung stürzte ein Lieferwagen, der gegen die
Mittelschutzplanke geprallt war, um und ein VW-Bus fuhr auf
einen Opel Corsa auf. Bei diesen Unfällen wurde niemand
verletzt. Der Sachschaden betrug hier ca. 10.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: