Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) In der Mülltonne übernachtet

Erlangen (ots) - Ausgerechnet in einer Erlanger Mülltonne hatte ein 49-Jähriger die Nacht von Dienstag auf Mittwoch verbracht. Am gestrigen Morgen wurde er von Anwohnern beobachtet, wie er sich - wenn Passanten vorbeigingen - aus der Öffnung des Abfallbehälters nach oben zog, und zwar so weit, dass sein nackter Unterkörper sichtbar war. Nach Aussagen der Zeugen soll dies auch geschehen sein, als Kinder bzw. Jugendliche an dem Müllbehälter in der Hartmannstraße vorbeiliefen. Die zu Hilfe gerufene Polizei nahm den psychisch kranken Mann in Gewahrsam und brachte ihn in eine Klinik. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Erlangen - Pressestelle Telefon: 09131-760-214 Fax: 09131-760-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: