Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (764) Dreister Telefondieb

    Nürnberg (ots) - In einem Handy-Shop in der Nürnberger Innenstadt hat am Freitag (24.04.09) ein Mann ein Mobiltelefon entwendet und ist unerkannt entkommen.

    Der Unbekannte betrat gegen 18.00 Uhr den Shop und interessierte sich für ein spezielles Mobiltelefon. Nachdem die 24-jährige Verkäuferin einen anderen Kunden bediente, stand er für kurze Zeit alleine an einem Tresen. Dort waren verschiedene alarmgesicherte Handys ausgestellt.

    In einem unbeobachteten Moment nahm er eines der ausgestellten und gesicherten Handys, ein fast 500 Euro teueres "Blackberry Storm", an sich. Es gelang ihm, das Mobiltelefon ohne Auslösen der intakten Alarmanlage einzustecken und unerkannt den Laden wieder zu verlassen.

    Der Dieb ist männlich, etwa 25 Jahre alt und war mit einem hellen T-Shirt und dunkelblauer Jeans bekleidet.

    /Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: