Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Verkehrsrowdy unterwegs

      Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 13. auf 14.05.2000, gegen
Mitternacht, war in Nürnberg Langwasser ein Verkehrsrowdy
unterwegs. Mehrere Zeugen beobachteten einen Mann, der in einem
Sportwagen der Marke Fiat Barchetta, Farbe schwarz, mit
Hamburger Kennzeichen, unterwegs war und sich an keinerlei
Verkehrsregeln hielt.

    An der Einmündung Zollhausstraße und Breslauer Straße überfuhr er mit hoher Geschwindigkeit eine rote Ampel. Nachdem er durch den Dr.-Linnert-Ring gerast war, fuhr er erneut bei Rotlicht in die Kreuzung Zollhausstraße/Breslauer Straße ein. Nur durch starkes Abbremsen gelang es dem Fahrer eines Klein-Lkw im Kreuzungsbereich einen Zusammenstoß mit dem Fiat zu verhindern.

    Ein weiterer Zeuge sah das Fahrzeug kurze Zeit später an der Kreuzung Regensburger Straße/Ben-Gurion-Ring.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet weitere Zeugen, die den Verkehrsrowdy gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 0911/6583-164 zu melden.

    Gegen den bislang unbekannten Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: