Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

15.05.2000 – 12:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Schildkrötendieb unterwegs

      Fürth (ots)

In der Nacht zum Sonntag drang ein
unbekannter Täter in den Garten eines Anwesens im Schnepfenweg
in Oberasbach ein. Aus dem Freilandterrarium entwendete er
unbemerkt drei griechische Landschildkröten (Testudo Hermanni).
Die Babytiere sind etwa 12 Zentimeter groß und wiegen ca. 20
Gramm. Sie genießen nach der Artenschutzverordnung die höchste
Schutzstufe und dürften insgesamt ca. 600 DM wert gewesen sein.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken