Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

15.05.2000 – 12:25

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Schnellfahrer mit mehr als 1 Promille Streifenwagen überholt

      Fürth (ots)

Sonntagnacht, gegen 03.00 Uhr, wurde ein
Streifenwagen auf der Südwesttangente von einem Ford Fiesta mit
hoher Geschwindigkeit überholt. Beim Nachfahren stellten die
Beamten fest, dass er statt mit erlaubten 80 mit einer
Geschwindigkeit von etwa 140 km/h unterwegs war. Nach mehreren
erfolglosen Anhalteversuchen konnte die Polizei den Fahrer in
Nürnberg-Kleinreuth stellen. Der 34-jährige Musiker aus dem
Kreis Nürnberger Land war mit mehr als 1 Promille alkoholisiert.
Außerdem lagen Anhaltspunkte dafür vor, dass er unter dem
Einfluss von Drogen stand. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde
ein Behältnis mit Spuren von Speed gefunden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken