Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (597) Von zwei Unbekannten überfallen

    Zirndorf (ots) - Heute Morgen (01.04.09) wurde ein 27-Jähriger in der Lupinenstraße im Zirndorfer Ortsteil Wintersdorf (Lkrs. Fürth) von zwei unbekannten Männern angegriffen und beraubt.

    Der 27-Jährige wollte gegen 05.00 Uhr mit seiner 20-Jährigen Lebensgefährtin wegfahren, um ein Auto zu kaufen. Für den Kauf hatte er einen größeren Geldbetrag einstecken.

    Als die beiden kurz vor fünf Uhr das Haus verließen, wurden sie von zwei unbekannten Männern angegriffen. Der 27-Jährige wurde mit einem Stock und Pfefferspray attackiert. Schließlich entrissen ihm die Räuber eine Plastiktüte, in der sie wohl Geld vermuteten.

    Daraufhin flüchteten die beiden Unbekannten mit der Tüte, in der sich allerdings nur Reiseproviant befand. Eine Personenbeschreibung konnte der Beraubte nicht abgeben.

    Die Polizei sucht nun Zeugen, die dort zur oben genannten Zeit Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Rainer Seebauer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: