Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (476) Hebebühne kippte beim Verladen um

    Nürnberg (ots) - In den frühen Morgenstunden des 13.03.2009 wurde ein 50-jähriger Mann beim Verladen einer Hebebühne im Stadtteil Thon schwer verletzt.

    Kurz nach 08.00 Uhr wurden die Rettungskräfte über einen Betriebsunfall am Röthensteig informiert. Auf einem Betriebsgelände hatten Mitarbeiter eine Hebebühne von einer Rampe aus auf einen Lkw geschoben. Beim Verladen des ca. zwei Meter langen Arbeitsgerätes kippte dieses um und fiel auf den 50-jährigen Angestellten eines Transportunternehmens, der sich neben dem Lkw befand. Der Mann wurde mit zahlreichen Verletzungen am ganzen Körper in die Klinik transportiert.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: