Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (289) Handgranaten im Haus gefunden

    Treuchtlingen (ots) - Beim Räumen eines Wohnhauses in Langenaltheim (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) wurden gestern (12.02.2009) Handgranaten und Munition aufgefunden.

    Bei der Abwicklung einer Erbschaftsangelegenheit fand gestern Nachmittag eine Frau in einem bäuerlichen Anwesens drei Handgranaten und ca. 50 Schuss Kriegsmunition. Die scharfen Waffen stammten aus der Zeit des II. Weltkrieges. Die Langenaltheimerin meldete den gefährlichen Fund ordnungsgemäß bei der  zuständigen Treuchtlinger Polizei.

    Das Sprengkommando Feucht wurde verständigt.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: