Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (284) Auslage eines Juweliers ausgeräumt

    Erlangen (ots) - In der vergangenen Nacht (11/12.02.2009) wurde in Erlangen in der Nürnberger Straße die Schaufensterscheibe eines Juweliers eingeworfen.

    Die ca. ein Zentimeter starke Schaufensterscheibe hielt einem großen Stein nicht stand. Das Glas ging zu Bruch, so dass sich unbekannte Täter an der Auslage bedienten. Uhren und Schmuck im Wert von ca. 5.000 Euro nahmen der oder die Unbekannten mit. Die Erlanger Kriminalpolizei, die die Ermittlungen übernahm, sucht Zeugen, die möglicherweise den Einbruch beobachten konnten. Sie können sich direkt mit der Erlanger Kripo unter der Telefonnummer (09131) 7600 oder dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung setzen.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: