Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Falscher Tscheche

Nürnberg (ots) - Bei einer Kontrolle am Kohlenhof in Nürnberg wies sich ein 66-jähriger Mann mit einem tschechischen Reisepass und einem tschechischen Führerschein aus. Da die Beamten Fälschungsmerkmale erkannten, wurde der Mann festgenommen. Ein Fingerabdruckvergleich bestätigte den Verdacht, dass es sich um eine andere Person handeln könnte. Der «Tscheche» wurde als Bulgare identifiziert, der bereits mit Haftbefehl gesucht wurde. Den Haftbefehl konnte er aber durch Zahlung einer Ersatzgeldstrafe über 600 DM abwenden. Weil er illegal eingereist war und seine Identität mit den gefälschten Dokumenten verschleiert hatte, wurde gegen ihn Untersuchungs- und Abschiebehaftbefehl erlassen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: