Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2196) In Wohnung überfallen und beraubt

    Nürnberg: (ots) - Ein 50-Jähriger Nürnberger wurde am Freitag Abend, 28.11.2008 gegen 22.30 Uhr in seiner Wohnung, in der Sterzinger Straße überfallen und beraubt.

    Drei maskierte Männer klingelten an der Wohnungstüre des 50-Jährigen und forderten Geld bzw. "Kohle". Nach dem der Überfallene äußerte, dass er kein Geld zu Hause habe, wurde er zurück gedrückt und massiv mit Fäusten traktiert. Die Unbekannten durchsuchten die Wohnung und nahmen zwei wertvollen Uhren im Wert von ca. 1400 Euro mit. Der 50-Jährige kam ins Klinikum Süd zur ärztlichen Versorgung. Die Ermittlungen der Nürnberger Kripo dauern an.

    Peter Grimm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: