Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Spritztour mit Sattelzug

Fürth (ots) - Ein 18-Jähriger, der zurzeit ein Praktikum bei einer Handwerksfirma absolviert, nahm am 10.04.2000 unbemerkt in einer Roßtaler Firma den Zweitschlüssel zu einer Sattelzugmaschine an sich. Damit kehrte er in der Nacht auf das Betriebsgelände zurück und startete das Fahrzeug. Mit der Zugmaschine samt Tankauflieger im Wert von zusammen ca. 350.000 DM machte er eine Spritztour nach Oberasbach. Dort parkte er den Sattelzug. Am Abend des Dienstags koppelte er den Tankauflieger ab und fuhr mit der Zugmaschine los. Schon nach wenigen hundert Metern wurde er von einer Polizeistreife gestoppt. Er hielt auch sofort an und räumte gleich ein, dass er den Sattelzug aus Abenteuerlust «ausgeliehen» hat. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Pressestelle Telefon: 0911-75905-224 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: