Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Fürth (ots) -

    Auf frischer Tat schnappte sich eine Streife der Polizeiinspektion Fürth-Ost einen Einbrecher, der am frühen Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, in einem Lottogeschäft im Norden der Stadt zugange war. Der Mann hatte die Eingangstüre mit einem Schraubenzieher aufgebrochen. Der 32-jährige Fürther war vom Einschreiten der Polizei so überrascht, daß er die Tat sofort zugab. Aus der Ladenkasse hatte er ca. 200 DM erbeutet. Die Beute hatte er bereits in seiner Hosentasche deponiert. Vor weiterer Sachbearbeitung wurde er mit einem gemessenen Alkoholwert von 1,77 pro mille zur Blutentnahme gebracht und anschließend in der Haftzelle ausgenüchtert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: