Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Erfolgreiche Fahndung

Fürth (ots) - Im Rahmen einer am 02.04.2000 gegen 19.00 Uhr durchgeführten Fahndung nach Reifenstechern in der Fürther Flößaustraße überprüfte eine Polizeistreife den Hinterhof einer Spedition in der Karolinenstraße. Da angenommen wurde, dass die Täter dorthin geflüchtet waren, wurde das Gelände abgesucht. Hierbei wurde ein 15-jähriger Schüler in dem Moment überrascht, als er versuchte, die Beifahrertür eines Lastwagens aufzubrechen. Als der Jugendliche die Polizeibeamten sah, flüchtete er über ein Garagendach und sprang von dort auf ein benachbartes Gelände, genau in die Hände einer zweiten Streifenwagenbesatzung. Auf dem Gelände der Spedition konnte kurz darauf ein zweiter Mann festgenommen werden, der gerade dabei war, aus dem Tank eines Lastkraftwagens Kraftstoff abzusaugen. Anfangs erklärte der 39-jährige Mann, dass er im Auftrag der Spedition handele, der Speditionsinhaber wusste davon jedoch nichts. Es wird geprüft, ob das Duo für weitere gleich gelagerte Straftaten in Frage kommt. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Pressestelle Telefon: 0911-75905-224 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: