Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Vermisstenfahndung; hier: Bildveröffentlichung

Nürnberg (ots) - Seit gestern Vormittag, 20.03.2000, 10.15 Uhr, wird der 80-jährige Rentner Karl Heinz Rhinow aus der Kaulbachstraße in Nürnberg vermisst. Karl Heinz Rhinow ist körperlich sehr gebrechlich. Er wird deshalb noch im Stadtteil Gärten hinter der Veste vermutet und dürfte sich in hilfloser Lage befinden. Beschreibung: Ca. 175 cm groß, schlank, grauer Haarkranz, braune Augen, spricht hochdeutsch. Auf Grund einer Kriegsverletzung wird das linke Bein nachgezogen. Der Vermisste war mit einem braunen Wildlederhut, braunem Mantel, blau gemusterter Strickjacke, braunkariertem Hemd, brauner Cordhose und braunen Halbschuhen bekleidet. Er benutzt einen braunen Holzgehstock. Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-2777 entgegen. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: