Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1066) Nach Drogenkonsum verstorben

    Nürnberg (ots) - Ein 29-jähriger Mann wurde am 24.06.2008 in einer Wohnung im Nürnberger Osten von einem Verwandten tot aufgefunden. Anhand der Auffindesituation geht die Kripo Nürnberg von Tod durch Drogenkonsum aus.

    Am frühen Nachmittag verständigte der Verwandte des Verstorbenen den Notarzt. Der Mediziner konnte nach seinem Eintreffen nur noch den Tod des Mannes feststellen. Kriminalbeamte fanden bei dem 29-Jährigen Einwegspritze, Fixerbesteck und weiteres Rauschgift. Außerdem hatte er frische Einstichstellen. Ferner war der Mann den Behörden seit längerer Zeit als Drogenkonsument bekannt.

    Nach der Obduktion bleibt noch das Ergebnis einer chemisch-toxikologischen Untersuchung abzuwarten.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: