Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (973) Radfahrer verletzt - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 08.06.2008, kam es im Stadtteil Röthenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer zu Fall kam und erheblich verletzt wurde.

    Gegen 18.15 Uhr fuhr der 79-jährige Zweiradfahrer die Ansbacher Straße auf dem Radweg in stadtauswärtiger Richtung. Auf Höhe der Kreuzung Weißenburger Straße kam ein Fahrzeug zum Stehen, dessen Fahrzeugführerin an der roten Ampel zwei Hunde aus dem Kofferraum entließ. Möglicherweise führte der Kontakt des Fahrradfahrers mit einem der freilaufenden Hunde zu dem Sturz.

    Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg erbittet sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: