Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (849) Kradfahrer tödlich verletzt

    Rothenburg o.d.T. (ots) - Am Sonntag, 18.05.08, gegen 14.00 Uhr befuhr eine Gruppe von 3 Motorradfahrern die Staatsstr. 2250 von Geslau kommend in Richtung Rothenburg o.d.T.. Zur selben Zeit fuhr ein 38-jähriger PKW-Fahrer in Richtung Geslau und wollte nach links nach Linden, die Staatsstr. verlassen. Dabei übersah er die Kradgruppe und stieß mit einem 21-jährigen Motorradfahrer zusammen. Der Kradfahrer erlitt schwerste Kopf-und Brustverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Würzburg verbracht. Trotz ärztlicher Versorgung verstarb der Kradfahrer. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich am PKW auf 8000 Euro, am Krad, dass nach dem Zusammenstoß in Brand geriet, ca. 5000 Euro. Auf Anordnung der StA wurde ein Kfz-Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

    Dieter Appel


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: