Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Drei Lastzüge in Auffahrunfälle verwickelt

      Schwabach (ots) - Am 06.03.2000, um 04.10 Uhr, fuhr ein
38-jähriger Berufskraftfahrer aus Halle mit seinem 40 t Lastzug
auf der A 9 bei Schnaittach von der Nothaltebucht wieder in den
fließenden Verkehr ein. Ein nachfolgender Sattelzug konnte nicht
mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr auf. Dabei wurden der
Fahrer, ein 47-jähriger Berufskraftfahrer aus Dresen, und der
38-Jährige aus Halle leicht verletzt. Ein weiterer nachfolgender
Lastzug konnte ebenfalls nicht mehr ganz ausweichen und streifte
den Sattelzug.

    Die rechte und die mittlere Fahrspur waren für die Dauer von ca. zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr konnte nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es entstand zeitweise ein Rückstau von 7 km. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 200.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: