Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (749) Kradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Ein 32-jähriger Kradfahrer ist am Nachmittag des 29.04.2008 nach einem Zusammenstoß mit einem VW Golf im Nürnberger Stadtteil St. Jobst schwer verletzt worden. Der 32-Jährige fuhr mit seiner Kawasaki die Dr.-Gustav-Heinemann-Straße und wollte den Einmündungsbereich der Dr.-Carlo-Schmid-Straße geradeaus überqueren. Dabei stieß er mit einem VW Golf zusammen, der von einem 28-Jährigen gesteuert wurde. Der Kradfahrer schleuderte über das Wagendach auf die Fahrbahn und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Die Beifahrerin im VW Golf erlitt leichtere Verletzungen. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 9.000 Euro geschätzt. Peter Schnellinger/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: