Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Lkw beschädigt Lichtsignalanlage

Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni) Am 07.11.2007 gegen 00:00 Uhr wird festgestellt, dass ein bislang unbekannter Verursacher die Lichtsignalanlage am Sportplatz in Rössing beschädigt hat. Der Fahrer befuhr mit einem Lkw die Straße "An der Zuckerfabrik" in Richtung Barntener Kreisel. In Höhe des Sportplatzes von Rössing wollte der Fahrzeugführer offensichtlich wenden. Dabei stieß er gegen den Masten der dort aufgestellten Ampelanlage. Diese wurde dadurch beschädigt. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt und geht zu Lasten der Gemeinde Nordstemmen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: