Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (627) Kabel aus Rohbau gestohlen

Fürth (ots) - Bislang Unbekannte haben aus einem Rohbau im Stadtgebiet Fürth größere Mengen Elektrokabel im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Tatort ist der Rohbau des ehemaligen Carrera-Komplexes in der Flößaustraße in Fürth. Die Diebe nahmen aus sechs im Bau befindlichen Wohnungen insgesamt 1500 Meter Elektrokabel, 300 Meter Koaxialkabel sowie 300 Meter Telefonkabel mit. Dabei wurden die bereits verlegten Kabel wahllos abgezwickt und herausgerissen. Die Tatzeit konnte vom 08.04.2008, 19.00 Uhr, bis 09.04.2008, 07.15 Uhr eingegrenzt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 3.300,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Fürth, Telefon 0911/759050, entgegen. Peter Schnellinger/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: