Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (622) Schleuser festgenommen

    Feucht (ots) - Beamte der VPI Feucht kontrollierten gestern Mittag, 09.04.2008, gegen 13.15 Uhr, auf der Rastanlage Feucht in Richtung Berlin einen BMW mit italienischer Zulassung. Wie sich herausstellte, hatte ein 35-jähriger Syrer von Rom aus fünf Personen nach Deutschland eingeschleust. Auf der Rastanlage Feucht sollten die Personen von einem Verwandten, einem 37-jährigen Syrer, der im Landkreis Schwandorf zu Hause ist, abgeholt werden. Die fünf Geschleusten im Alter zwischen 22 und 34 Jahren hatten auch ein 12 Monate altes Baby dabei. Sie fanden Aufnahme in Zirndorf. Der 35-jährige Schleuser aus Rom wird heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: