Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (228) Dachstuhlbrand

    Neustadt/Aisch (ots) - Heute, den 07.02.2008, gegen 10.00 Uhr, brannte ein Dachstuhl in der Ortsmitte von Uehlfeld, Landkreis Neustadt a. d. Aisch / Bad Windsheim. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 80.000,- Euro.

    Das Feuer war im Dachstuhl des zweistöckigen Einfamilienhauses ausgebrochen. Die Bewohner, eine Familie mit ihren sieben Kindern, waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Anwesen. Derzeit wird in der Gemeinde nach einer geeigneten Unterkunft für die Familie gesucht. Weshalb das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Die Feuerwehren aus Uehlfeld, Neustadt/Aisch und Emskirchen brachten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen der Flammen auf die umstehenden Gebäude verhindern. Ein Notfallseelsorger war ebenfalls vor Ort.

    Die B 470 ist im Bereich der Ortsdurchfahrt Uehlfeld nach wie vor gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.

    Elke Schönwald/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: