Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (23) Bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Dinkelsbühl (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute morgen (06.01.08) kurz vor Mönchsroth (Kreis Ansbach) ereignete, wurde ein 18-jähriger Kraftfahrer tödlich verletzt. Um 06.25 Uhr teilte ein Kraftfahrer  der Polizei in Dinkelsbühl mit, dass auf der Verbindungsstraße Wilburgstetten - Mönchsroth ein Fahrzeug im Graben liegt.  Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 18-jähriger aus dem Landkreis Ansbach mit seinem Pkw Citroen die Straße von Wilburgstetten in Richtung Mönchsroth. Kurz vor der Ortschaft Mönchsroth kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und kam mit dem Pkw seitlich zum liegen. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass der herbeigerufene Notarzt nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen konnte.  /  Ralph Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: