Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2722) Pkw-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstagabend, 27.12.2007, gelang es zivilen Einsatzkräften der Nürnberger Polizei, zwei Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat festzunehmen.

    Gegen 22.00 Uhr waren den Einsatzkräften der Polizei im Stadtteil St. Peter zwei Männer aufgefallen, die sich an einem Kleintransporter, einem Mercedes Benz Vito, zu schaffen machten. Plötzlich waren mehrere Schläge zu hören und die beiden Männer flüchteten in Richtung Strauchstraße. Wie sich herausstellte, hatten sie gerade die Seitenscheibe des Kleintransporters, der in der Wilhelm-Spaeth-Straße geparkt war, eingeschlagen. Die beiden Männer im Alter von 32 und 27 Jahren konnten kurz darauf angehalten und festgenommen werden. Beide hatten in ihren Jacken je ein Navigationsgerät und führten Aufbruchswerkzeug mit sich. Eines der Navigationsgeräte wurde vom rechtmäßigen Besitzer, dem Halter des Daimler Benz Vito, wiedererkannt. Dieses hatten die beiden Tatverdächtigen aus dem Fahrzeug gestohlen. Im Pkw der beiden Ungarn, den sie in der Regensburger Straße abgestellt hatten, wurden vier Mobiltelefone aufgefunden und sichergestellt. Ob der 25- und der 30-Jährige, die sich beide als Touristen in Deutschland aufhalten, für weitere Straftaten als Täter in Frage kommen, wird zurzeit vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg überprüft. Die beiden Männer werden dem Ermittlungsrichter überstellt.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: