Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld, Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort -ZEUGERNAUFRUF-

Hildesheim (ots) - Alfeld Am 19.10.2007, geg. 14:00 h, stellte ein Familienmitglied den Pkw Fiat eines 54-jährigen Alfelders auf einem Parkplatz an der Unteren Mühlenstraße in Alfeld ab. Als der Pkw geg. 17:00 h wieder in Betrieb genommen werden sollte, war in der hinteren Tür der Fahrerseite eine größere Beule ersichtlich. Nach Sach- u. Spurenlage ist ein neben dem Pkw Fiat ein- oder ausparkender Pkw gegen die Fahrzeugtür gestoßen. Der Verursacher entfernte sich samt Pkw von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld in Verbindung zu setzen. Schaden ca. 800,- Euro ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: