Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Sicherstellung von 650 Gramm Haschisch

      Nürnberg (ots) - Am 07.02.2000 wurde die Nürnberger
Kriminalpolizei von Beamten der Bereitschaftspolizei aus
Nürnberg zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität //im
Straßenhandel// unterstützt.

    Dabei kontrollierte eine uniformierte Streife einen 20-Jährigen Am Plärrer. Der Gebäudereiniger aus Nürnberg wurde vorläufig festgenommen, da er zwei kleinere Brocken Haschisch und ein Tütchen Marihuana einstecken hatte.

    Als Lieferant des Gebäudereinigers konnte ein 22-jähriger Nürnberger ermittelt werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden von den Unterstützungskräften ca. 650 Gramm Haschisch sichergestellt. Das Rauschgift war im Backofen der Küche versteckt.

    Der 22-Jährige wurde am 08.02.2000 dem Ermittlungsrichter überstellt, da gegen ihn erst Ende 1999 eine Bewährungsstrafe wegen Handels mit Betäubungsmitteln verhängt wurde.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: