Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2562) Gasgeruch in der Fürther Straße

Schwabach (ots) - Gestern Abend, 28.11.2007, kurz vor 21.00 Uhr, teilte ein Anwohner aus der Sandstraße in Schwabach Gasgeruch in der Fürther Straße/Ecke Wengleinstraße mit. Eine Streife der Schwabacher Polizei bestätigte diesen Gasgeruch, die Stadtwerke sowie die Feuerwehr Schwabach wurden verständigt. Bereits kurz nach 21.00 Uhr konnten Mitarbeiter der Stadtwerke den Gasaustritt mittels eines Messgerätes bestätigen, die Fürther Straße musste gesperrt werden. Da man zunächst die Austrittsstelle nicht näher lokalisieren konnte, entschloss man sich zu einer Testbohrung in der Fürther Straße. Diese Testbohrung bestätigte, dass die Ursache unterhalb der Fahrbahn lag. Der Schwabacher Bauhof machte sich an die Arbeit, für ca. 3 Stunden war die Fürther Straße komplett, bis in die frühen Morgenstunden gegen 03.15 Uhr, halbseitig für den Verkehr gesperrt. Hier hatte der Schwabacher Bauhof die Arbeiten abgeschlossen. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: