Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2539)Brand auf Balkon

    Nürnberg (ots) - Am Samstag, 24.11.07, entzündeten Aschereste eines Kaminofens einen Schrank auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Fischbach.

    Noch vorhandene Glutreste in einem Aschekasten setzten gegen 16.30 Uhr einen Schrank in Brand, der auf dem Balkon im 1. Stock abgestellt war. Die Flammen griffen auf die hölzerne Balkonverkleidung über und beschädigten zwei Plexiglasplatten der Balkonabdeckung sowie einige Holzbalken des Hausdaches.

    Ein Nachbar, der auf das Feuer aufmerksam geworden war, verständigte sofort die Feuerwehr und versuchte mit einem Feuerlöscher die Flammen zu ersticken. Dabei zog sich der 55-Jährige eine leichte Rauchgasvergiftung zu, die vom BRK vor Ort behandelt wurde.

    Feuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Fischbach und der Feuerwache 5 konnten den Brand schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: