Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2538) Handtasche geraubt - Tatverdächtige festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am Freitag Abend, 22.11.07, wurde einer 78-jährigen Rentnerin im Nürnberger Stadtteil Wöhrd von einer zunächst unbekannten Frau die Handtasche entrissen. Eine Tatverdächtige wurde kurze Zeit später festgenommen.

    Auf dem Nachhauseweg von der Kirchengemeinde wurde die 78-Jährige gegen 21.30 Uhr von einer Unbekannten angegriffen und gegen eine Hauswand gedrückt. Trotz Gegenwehr entriss ihr die Frau die Handtasche, wobei der Trageriemen abriss und die Rentnerin zu Boden stürzte. Sie zog sich dabei leichte Schürfwunden an einer Hand zu. Die Täterin flüchtete mit der Handtasche, die 400 Euro Bargeld enthielt.

    Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung traf eine Streife in einer nahegelegenen Gaststätte eine Frau an, auf die die Täterbeschreibung passte. Auf Vorhalt gab die 28-Jährige die Tat zu. In ihrem mitgeführten Rucksack wurde auch die Handtasche mit dem Geld aufgefunden. Die Frau wurde festgenommen und wird wegen Raubes angezeigt.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wird die Beschuldigte zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: