Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2444) Fußgängerin unsittlich berührt

    Erlangen (ots) - Gestern Abend, 13.11.2007, gegen 17.20 Uhr, wurde in der Isarstraße in Erlangen eine Fußgängerin unsittlich berührt. Die 58-jährige Erlangerin lief auf dem Fußweg zwischen den Hochhäusern in der Isarstraße, als sich plötzlich von hinten ein Mann schnell näherte und sie unsittlich berührte. Ohne etwas zu sagen, rannte der Mann fort. Die Geschädigte kann ihn nur dürftig beschreiben: Ca. 30 - 35 Jahre alt, untersetzt, er war bekleidet mit einem schwarzen Anorak sowie einem Kapuzenpullover. Die Ermittlungen der Erlanger Polizei dauern an.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: