Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2089) Pkw ausgebrannt

    Hilpoltstein (ots) - Am 23.09.2007 gegen 09.30 Uhr fing am Autohof Hilpoltstein an der BAB 9 ein Pkw Citroen mit schwedischer Zulassung aus bislang noch ungeklärter Ursache Feuer.

    Nachdem das Fahrzeug im Bereich der Lkw-Zapfsäule und eines Gastanks stand, räumten Beamte der Verkehrspolizei Feucht zur Sicherheit den Autohof. Die FFW Hilpoltstein löschte den Brand und sicherte dabei Zapfsäule und Gastank, damit keine unmittelbare Gefahr mehr entstehen konnte.

    Der Citroen, der mit zwei Insassen besetzt gewesen war, brannte völlig aus. Personen kamen nicht zu Schaden. Während der Löscharbeiten war der Autohof für ca. 30 Minuten gesperrt. /Peter Schnellinger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: